Faszien Therapie



Zu einer positiven Selbstführsorge gehören neben Psychohygiene auch gute Ernährung, Entspannung und vor allen Dingen Bewegung!

 

Ob  Schmerzen, Ängste, Anspannung, Depressionen, Traumata, Pubertät....bewegen Sie sich, so oft sie können!

 

Die Faszien finde ich dabei besonders interessant, da sie als Teil des Bindegewebes alle Teile des Körpers (Organe, Muskeln, Knochen, Nerven, Blutgefäße..) umhüllen und miteinander verbinden.

Da sich im Fasziengewebe  Nerven- und Schmerzsensoren befinden, ist man sich sicher, dass die Faszien durch emotionalen Stress negativ beeinflusst werden. Umgekehrt hat die Faszie eine hohe Leitfähigkeit und leitet ihre Informationen (z.B. Anspannung) direkt über das Rückenmark an das Nervensystem zurück. 

Menschen, die unter chronischem Stress leiden (z.B. Mobbing, Burn Out, Depression, Ängsten, Traumatisierungen usw.) entwickeln dadurch u.u. auch ein tieferes Schmerzempfinden. Dies kann zusätzlich zu Verspannungen der Faszien führen. 

 

Schmerzen im ganzen Körper und vor allem am Bewegungsapparat sowie Arthrose, Bandscheibenleiden, Gelenkentzündungen und Bewegungseinschränkungen haben in den meisten Fällen als Ursache unnachgiebige Faszien. Als hätten sie einen zu heiß gewaschen Wollpullover an, werden die Bewegungsmöglichkeiten immer weiter eingeschränkt und damit immer stärkere Verspannungen und Verschleißkräfte aufgebaut. Diese führen zu Schmerzen, lösen Entzündungen (Reparaturvorgänge) an Knochen und Sehnen aus und klemmen Nerven sowie Blut- und Lymphgefäße ab. 

 

Diese negativ Dauerschleife kann durch gezieltes, regelmäßiges Training am besten in Kombination mit gesunder Ernährung und Entspannung, umgekehrt positiv beeinflusst werden.      

Die Zellen der Faszie (Fibrolasten) dehnen sich unter einer verbesserten Durchblutung aus und das Gewebe kann sich entspannen. Teilnehmer berichten immer wieder, dass das Faszientraining tief entspannend auf Körper und Geist wirkt. 

 

Da es sich bei den Faszien um ein ganzheitliches System handelt, werden auch unterschiedlichste  Reize im Training gesetzt: lang gehaltene Dehnspannungen, Dehnungen mit Gegenspannung, Sprünge, Balancen, Federn, Kraft, Urbewegungen, Tanzschritte u.a.

 

 

 

 

 

 




Achtung! Zur Zeit keine Kurse

Faszien - von Kopf bis Fuß

 

 

 

Ist Faszientraining das Richtige für mich?

Prinzipiell ist Faszientraining für jeden geeignet, der etwas für seine Gesundheit tun möchte. 

 

Entweder aufgrund von bereits bestehenden Beschwerden  wie Schlafproblemen, Burn Out Symptomen, Depressionen und andere psychischen Anspannungen. Oder körperliche Beschwerden  wie z.B. Hallux Valgus, Rücken- und Schulterproblemen, Karpaltunnelsyndrom, chronische Rückenschmerzen u.a. körperliche Verspannungen. 

 

 

 

 

Ich biete:

  • Training in der Gruppe
  • Einzelcoaching/Personal 50.- EUR/Std. oder 5 Stunden 225,-EUR
  • Training (incl. Ernährungsberatung)
  • Workshops für interessierte Gruppen ( z.B. Freunde, Stammtisch, Frauentreffs, etc.)

 

Alles was gebraucht wird sind bequeme Sportkleidung, ein frisches Handtuch und möglichst eine Flasche Wasser, die bei sportlichen Aktivitäten nie fehlen sollte.

 

Die Kursteilnahme kostet € 100,- für 10 Kurseinheiten und ist zu Beginn der ersten Trainingsstunde zu entrichten.

 

Haben Sie Fragen zum Thema Faszien?

Dann kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail oder telefonisch. Gerne beantworte ich alle Fragen.

 

 

 

 

Kursinformationen

 

Kursort:  

Am Engelbach 62

36043 Fulda/Bronnzell

 

GRUPPEN

neue Kurse ab 20.04.2020 an den folgenden Tagen/Zeiten

Dauer: 10 Kurs-Einheiten

Preis € 100.- EUR

(Keine Kostenübernahme der Krankenkassen.) 

 

Noch freie Plätze! 

 

 

 

 

 

        

 Dienstag

 10:45 - Faszientraining Einsteiger

              noch freie Plätze

12:00 - Faszientraining Einsteiger

              noch freie Plätze

 

Mittwoch

 

17:45 - Faszientraining Mittelstufe

             noch freie Plätze

 

 

 Donnerstag

16:30 - Faszientraining Einsteiger

              noch freie Plätze

17:45 - Faszientraining Mittelstufe

 

 19:00 - Faszientraining Männer

 

              

 

Bei den laufenden Kursen besteht zum Teil noch die Möglichkeit zum Einstieg. Eine Schnupperstunde ist jederzeit möglich. Bitte sprechen Sie mich an!

 

Die Kurse können starten ab drei Teilnehmern, bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit um gemeinsam in einer Kleingruppe entspannt zu trainieren und mehr zu erfahren über Schmerzen, Arthrose und andere Probleme, die durch Bewegungsmangel entstehen!

 

 

Ich freue mich auf das gemeinsame bouncen, federn, schwingen und Spaß haben....


Anmeldung Faszienkurse

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Bericht zum Faszientraining von Lisa Krause