Körperpsychotherape



"Ich bin was ich denke"

 

Ziel meiner Arbeit ist Freiheit.

 

Besonders die Freiheit von unbewussten Gedankenmustern und anderen Mustern wie Rolle, Glauben, Familie usw. 

Dazu lenken wir gemeinsam die Aufmerksamkeit auf das was im Jetzt ist, auf den Körper.

  • Die Verschiebung von Aufmerksamkeit macht gedankliche Muster sehr schnell sichtbar und damit bewusst. Bewusstheit ist der Schlüssel zu einem selbstverantwortlichen und freien Leben. 
  • Im Körper gespeicherte Muster werden fühlbar und zeigen auf, womit die Person emotional und gedanklich unbewusst gebunden ist. 
  • der Körper verfügt über wunderschöne Selbstheilungskräfte, die Dinge ins Gleichgewicht bringen kann nur indem ich dem Körper Aufmerksamkeit schenke.