PEP®


"Der Körper ist die Bühne der Gefühle" Antonio Damasio

Antonio Damasio


 

PEP® steht für Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie.

Es handelt sich um eine von Dr. Bohne entwickelte Diagnostik- und Interventionstechnik für Coaching, Psychotherapie, Traumatherapie und Stressmedizin. 

 

Er hat Tools aus den Klopftechniken der Energetischen Psychologie und Strategien aus der Psychodynamik, Hypnotherapie und Systemischen Therapie vereint. 

 

Die Aufmerksamkeit im Prozess wird dabei gelenkt auf

  • negative Emotionen
  • belastende Beziehungsmuster und zugehörige Glaubenssysteme

Die Klopftechnik ist geeignet  Stress bezüglich eines belastenden Gefühls zu reduzieren. Im Fall von belastenden Beziehungsmuster werden diese auf Selbst- und Fremdvorwürfe, Erwartungshaltungen, Altersregression und Loyaliltäten untersucht. 

 

Dazu stehen weitere Tools wie der Kognitions-Kongruenz-Tests (KKT) oder das Selbstwerttraining zur Verfügung.